Bäckerei Leimüller Seekirchen


Zur Brotübersicht

Ein Familienbetrieb mit Tradition. Die Wurzeln der Bäckerei Leimüller gehen zurück bis zum Anfang des 20. Jahrhundert.
Die Eltern und Großeltern des heutigen Firmeninhabers betrieben über zwei Generationen hinweg, am Standort Bayerham 9 in 5201 Seekirchen am Wallersee, eine Mühle, eine Landwirtschaft, eine Schwarzbrotbäckerei und ein Sägewerk.

Inzwischen ist der Betrieb gewachsen, acht Filialen konnten eröffnet werden und 90 Mitarbeiterinnen finden in ihrer Region in Wohnortnähe in einem traditionellen Handwerksbetrieb einen Arbeitsplatz.
Eines hat sich freilich in all den Jahren nicht geändert; "Qualität und zufriedene Kunden standen auch bei meinen Eltern schon immer an erster Stelle.
Und auch meine Frau und ich haben es in den vergangenen Jahren ebenfalls so gehalten", sagt Franz Leimüller mit Begeisterung.

1983 - übernahmen Sonja und Franz Leimüller in dritter Generation den Betrieb und eröffneten die erste eigene Verkaufsfiliale mit Kaffeehausbetrieb und grosser Terrasse in Eugendorf.
Der schrittweise Ausbau der Produktpalette und das ständige Bemühen Brot und Gebäck in bester Qualität anzubieten, trug dazu bei, daß sich der Betrieb stets weiter entwickelte und eine wachsende Kundenzahl gewinnen konnte.

1989 - Die Entwicklung des Betriebes setzte sich fort mit der Eröffnung einer zweiten Filiale im Dezember 1989, ebenfalls mit Cafehaus, in Seekirchen, Hauptstr. 1.

1993 - Vier Jahre später eröffnete die dritte Leimüller Filiale mit Konditorei und Cafe in Henndorf am Wallersee ihre Pforten.
Durch die Gewinnung von Großkunden (Märkte etc.) und dem Export der Backwaren nach Deutschland, hielt die Aufwärtsentwicklung weiter an.

1998 - Im September 1998 wurde die Seekirchner Filiale zu einem schmucken Kaffeehaus mit Wintergarten und Gastgarten aus- und um- gebaut und bietet Platz für 110 Personen. Schritt für Schritt wurden Arbeitsplätze für 85 Mitarbeiter(innen) geschaffen, wobei auch auf die Lehrlingsausbildung großer Wert gelegt wird. Es werden jährlich 20 Lehrlinge ausgebildet.

2000 - Im Jahr 2000 wurde die vierte Leimüller-Bäckerei Filiale in Hallwang - direkt an der Bundesstraße 1 - eröffnet.

2002 - Im Juli 2002 wurde die 5. Filiale in Neumarkt am Wallersee mit Cafehaus eröffnet. Hier befindet sich auch ein Kaffeehaus mit rund 130 Sitzplätzen, einem Extra-Stüberl für ca. 25 Personen und einer schönen Terrasse.

2005 - In 2005 wurde in Wals Siezenheim die sechste Leimüller Bäckerei-Filiale mit einem kleinen, gemütlichen Cafe eröffnet.

2008 - Als letzte Erweiterung bis zum heutigen Zeitpunkt ist die Filiale in Thalgau dazu gekommen.

 

Alle Jahre wieder - Der Leimüller Silvesterlauf!

Abwechslung, Spass, neue Sportsfreunde kennenlernen und ganz nebenbei kann Man(n)/Frau auch Preise gewinnen.
Das Leimüller Racing Team freut sich auf deine Teilnahme. Zur Silvesterlauf-Homepage und Anmeldung - rechts klicken!

Zum Seitenanfang